Was ist das für ein Forum hier?

Antworten
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

Hallo und willkommen :)

Dies ist momentan ein Ein-Frau-Forum und einige wenige Freunde kommen vielleicht ab und zu hier reinschauen.

Es ist auch sowas wie "meine Arbeitsfläche".

Also ich baue immer wieder mal was um, schreib in posts nachträglich noch rein***, verschiebe Zeugs und so.

Ich freue mich, wenn sich jemand auch dran erfreut.

Aber insgesamt ists mehr so was wie mein privates Büchergestell, meine private Plattensammlung,

viele lose rumliegende Notizzettel oder ...

... sagen wir es so:

Mein virtuelles Biotop!

Denn:

JA! ES LEBT! :D :mrgreen: :shock: :lol: :oops: :geek: :ugeek: ;) :) ♥ ♥ ♥

Viel Spass

Anurata


*** Nachtrag 26.9.2018:
Seit mehr Besucher ins Forum kommen,
erwähn ich es meist, wenn ich nachträglich noch wo reinschreibe,
wie hier jetzt auch, mit "Nachtrag" oder "edit".
Oder ich schieb manches einfach wortlos in den Spoiler:
.
;)
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

;) Und nein, sorry.

Ist tatsächlich so:

Einen Eingang - zum Mitschreiben - sucht man/frau hier vergeblich. :roll: :oops: ;) :P

Sonst ... müsst ich den Untertitel des Forums umtaufen.***

So ist zumindest mein JETZTiger Stand.

Aber ja, schon klar:

Das absolute, vermutlich virtuell-forumsmässig eher unerreichbare Ideal wäre:

Mich wohl fühlen, auch MIT den Leuten.

Langfristig wohl kaum umsetzbar.

Sag ich nach über 10 Jahren Forumserfahrungen, in ganz vielen diversen.

Auch als Mod und (Mini-) Admin hab ich so meine Erfahrungen gesammelt.

Drum eben: ist und bleibt dies hier so eine Art "Rückzugsort".

Evtl. öffne ich ihn später auch mal für die Suchmaschinen,

im Moment lieber nicht mal das.


*** Nachtrag 26.9.2018:
Ab heute ist der Untertitel "Anuratas Online-Tempel".
Vorher hiess es da, und auf das bezieh ich mich oben:
"Anuratas Wohlfühl-Oase". ;)
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

*****Neu*****

Seit wenigen Tagen ist das Inedin-Forum nun auch in einem öffentlichen Forum verlinkt.

Das heisst, nicht nur gibts nun ein klein wenig mehr Besucher, sondern

früher oder später werden auch die Suchmaschinen drauf aufmerksam werden.

Ansonsten aber bleibt alles gleich.

Es bleibt mein (ziemlich versteckter) sehr persönlicher Bereich.
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »


;) Ich bin Viele! :D

Das heisst:

Wie in den meisten Foren kann man auch hier das ganze Spektrum finden:

Von absolut höchster Qualität und Informationsdichte ...

... runter zu ... :mrgreen: ... ich sag mal "den menschlichen Niederungen".

Hab oft Mühe mich zu konzentrieren und lass dann einfach grad raus,

was eben grad so kommt.

Kann und/oder mag in solchen Momenten nicht reflektieren.

Wenn möglich tu ich das dann aber in den Spoiler.

Also ist mir schon wichtig, dass das Hilfreiche, Unterstützende die Oberhand hat.

Auch (und insbesondere) für mich selbst!

Ich les ja auch immer wieder mal was nach hier!

Ps. Aber AUFGEPASST!

Besonders Wertvolles setz ich oftmals auch in den Spoiler!

Mit Spoiler ist dies gemeint:
Bild
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

Vielleicht sollt ich mal betonen, dass ich so "gebaut" bin,

dass ich eher gefühlsmässig oder auch intuitiv an die Sachen ran gehe,

weniger kopfmässig.

So kann es vorkommen, dass ich manches erst viel später (be-) merke,

als es vielleicht "üblich" wäre.

:D

Oder auch gar nicht. ;)


(ist MOMENT-Aufnahme, wie alles hier im Forum)
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

FREQUENZ-ERHÖHUNG

Es geht um Frequenz-Erhöhung.

Dieses Wörtchen möcht ich mir gut merken.

Und ich geb es hiermit weiter.

Frequenzerhöhung.

Wir können die Probleme nicht auf der gleichen Ebene lösen

wie da, wo sie entstanden sind.

Eine höhere Perspektive einnehmen hilft.

Gilt für mich ... vielleicht sogar für alle.


Bin heute gleich doppelt auf dieses Wörtchen gestossen:

Bei der 17-jährigen Christina von Dreien (siehe hier nebenan),

ich lese grad "ihr" 2. Buch (resp. das der Mutter/der beiden), genauso

wie beim ... weiss nicht wie alt der ist, vielleicht bald 80 oder so:

der Satsanglehrer Soham, vormals Samarpan (hier nebenan).

Von dem hörte ich grad eben dieses Satsang (16.8.18),

sehr schön, wie er ab 25. Minute einer "zweifelnden" Frau erklärt,

worum es wirklich geht in dieser Samarpan-Meditation.


Eben!!! FREQUENZ-ERHÖHUNG!

Und "Kollektivität", was sowas wie "ein inneres Andocken" ist.

Eine Art "WIR-Gefühl", ohne dass man im Aussen unbedingt physisch miteinander Kontakt haben muss.

Eher so eine Art ... "beginnende Parallelwelt" fast, dünkts mich,

eine Art "Neu-Entwurf" zum herrschenden System.


Diese Samarpan-Meditation und der dazugehörende Guru (das Medium der Himalaya-Heiligen-Energien)

wiederum hab ich hier nebenan reingestellt,

also einfach meine eigenen Recherchen so zum Anfangen mal:

Swamiji SHIVKRUPANAND- Samarpan Meditation.



Alles eher chaotisch und unperfekt hier im Forum, nur mal "so schnell schnell hingeworfen", aber immerhin! Bild

Und Soham, Samarpan-Meditation und Christina von Dreien sind natürlich nicht die Einzigen, die ...

... ich sag jetzt mal "Frequenz-Erhöhung leben und vermitteln",

indem sie "lehren", es für sich SELBST zu LEBEN,

sondern es gibt deren ja viele mehr.

Eine kleine Auswahl davon gibts hier im Forum zu finden.


Techniken, Hilfestellungen, Impulse ... jeder/jede macht (... :mrgreen: oder hüpft) eben von da aus, wo er/sie gerade steht

... "den nächsten Schritt" tönt auch schon wieder so abgedroschen, hat mir eh noch nie recht gepasst ...

... eben, vielleicht besser hüpfen. ;)


So kann dieses Forum vielleicht auch einfach ein "Hüpfer" für jemanden sein ...

... wer weiss ... vielleicht sogar in Richtung "Höhere Frequenz".

Und es beginnt innen.

Inedin.

:D


Ps. Unter "Info" "ät" und dann "inedin" und "ch", da kann man mich schon anschreiben,
wenns so quasi unter den Nägeln brennt.
Allenfalls brauch ich eine Weile, bis ich die Mail entdecke.
Bin (noch?) nicht so recht für Austausch eingerichtet.
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

Es ist und bleibt (auch) ein "Arbeitsfeld" für mich, dieses Forum, gell.
So ändere ich manchmal nachträglich noch postings.
Allerdings versuche ich schon, es so transparent wie möglich zu machen.

Also das eine sind die Änderungen innnerhalb der ersten ca. 1/2 Stunde oder so,
das kennzeichne ich eher selten, weil da bin ich halt einfach noch "an einem Artikel dran" oder so.

Dann gibts noch das andere, das kann dann so aussehen,
wie z.B. dies hier nebenan: Corona-Daisy. Alternative Sichtweisen.
Also es stört mich auch nach Tagen, Wochen oder sogar Jahren noch,
dass ich dies mal hier reingestellt habe.
Meist lösch ich es nicht ganz (ausser wenn Copyright-Bedenken),
sondern ich stells in den Spoiler (auf "Show" klicken) und erklär mich allenfalls noch kurz.
;) So quasi eine "Wiedergutmachung" an mir selbst". :)
Hilft mir selbst, mich noch klarer auszurichten.

Aber Achtung! Im Spoiler hats manchmal auch besonders Wertvolles!
Ist ganz unterschiedlich! :P
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

Prem Anurata hat geschrieben: Di 28. Apr 2020, 07:27 Es ist und bleibt (auch) ein "Arbeitsfeld" für mich, dieses Forum, gell.
So ändere ich manchmal nachträglich noch postings.
Allerdings versuche ich schon, es so transparent wie möglich zu machen.

Also das eine sind die Änderungen innnerhalb der ersten ca. 1/2 Stunde oder so,
das kennzeichne ich eher selten, weil da bin ich halt einfach noch "an einem Artikel dran" oder so.
Na, 1/2 Stunde ist etwas kurz gesagt. Manchmal auch erst am nächsten Tag und ich mag deswegen nicht extra ein neues posting eröffnen.

So hab ich z.B. heute morgen noch was ergänzt, "Persönliche Gedanken" unter Lilians Video im Online-Kongress, Aktuelles reingeschrieben, verlinkt zu einer passenden Wut-Übung ;-) hier im Forum.

Ja, WUT-Kraft.
Davon hätt ich gerne noch etwas mehr.
Weniger erklären, mehr Klarheit und Zielgerichtetheit.
Kommt kommt, glaub ich! :P
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Benutzeravatar
Prem Anurata
Beiträge: 18942
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16

Re: Was ist das für ein Forum hier?

Beitrag von Prem Anurata »

Die Suchmaschinen scheinen grad wieder heftig "an ihren Knöpfen rumgeschraubt" zu haben.

Seit einigen Tagen seh ich nur noch +/- 5 Besucher aufs Mal hier. Das erleb ich nun zum 3. Mal oder so.
Vor "Corona" (März 2020) und während des ersten Lockdowns warens um die 100 jeweils oder sogar einiges drüber. Sogar als ich davor mal 3/4 Jahre das Forum für die Öffentlickeit schloss, fanden trotzdem viele täglich hierher.

Dann auf einen Schlag, noch während oder kurz nach dem ersten Lockdown nur noch 10 oder noch weniger, wie jetzt. Dann steigerten sich die Besucherzahlen wieder langsam ... und eben, wie jetzt wieder:
Sobald es mehr werden, 20 ... 30 oder so ... wochenlang, monatelang langsame Steigerung ... ZACK! Mit einem Schlag plötzlich immer nur noch 1, 2, oder 3 ... max. 5.

Das geht echt nicht mit rechten Dingen zu.
Sondern da wird im Hintergrund rum manipuliert.
Was mich betrifft, mach ich gar nichts.
Auch nichts anderes als bisher.
Wie gesagt schreib ich eigentlich eh weiter bzw. stelle weiter rein, ob nun jemand kommt und genau dies vielleicht liest oder nicht.
Ich hoffe, mit dem Öffentlichstellen kann der eine oder die andere zumindest ab und zu was Hilfreiches und/oder Augenöffnendes von hier mitnehmen.

Seid gesegnet.
Bildtake it easy!

Lausche!

Atme!
Nimm nicht alles sooooo ernst!!! Bild
Antworten